DE | EN | ES | CN

ECKOLD

Top-Dienstleister für die Automobilindustrie

Die Automobilindustrie bleibt Innovationstreiber und die Nachfrage nach automatisierten und schnellen Produktionslösungen steigt. Maschinen müssen heute in der Lage sein, smart, schnell und hoch flexibel zu arbeiten, da die Lebenszyklen der einzelnen Modelle rascher enden und kurze Time-to-market-Phasen gefragt sind. Mit Lösungen von ECKOLD setzen Sie um, wo andere noch planen!

Als Top-Dienstleister für die Automobilindustrie bieten wir Ihnen Geräte und Maschinen mit hochintelligenter Bedientechnik und erarbeiten auf Wunsch individuelle Lösungen für Ihre Produktionsanforderung. Für jede Verbindung von und zwischen Karosseriebauteilen sowie deren Anbauteile gibt es eine Lösung von ECKOLD! Setzen auch Sie auf unser Know-how und profitieren Sie von den damit verbundenen Kundenvorteilen.

ECKOLD setzt Maßstäbe in der Automobilproduktion

So wird Automobilproduktion effizient! Mit ECKOLD-Maschinen und Technologien produzieren Autobauer nicht nur günstiger, sondern durch standardisierte und onlineüberwachte Betriebsmittel auch sicherer und qualitativ hochwertiger. Vom sauberen und umweltschonenden Clinchen bis zum lasergemessenen Prägestanzen von Blechen bekommen Sie von ECKOLD Produkte, die halten, was sie versprechen. 
 

  • Effizientere Automobilproduktion durch Verkürzung der Prozesszeiten
  • Automatisierte Automobilproduktion durch standardisierte und onlineüberwachte Betriebsmittel
  • Wartungsarme und störungsunanfällige Automobilproduktion durch unempfindliche Manschinentechnik
  • Flexible Automobilproduktion durch Hybridfügen auch in Mischbauweise
  • Exakte Automobilproduktion dank hochentwickelter ECKOLD-Technologie

Welche Technologie für welches Karosserieteil?

Autobauer rund um den Globus setzen unsere Technologien ein, um Karosserien und Anbauteile in Serie oder Vorserien herzustellen. Die Clinchtechnik kommt vor allem bei der Herstellung der Anbauteile wie Motorhaube, Kotflügel oder Heckdeckel des Autos zum Einsatz. Darüber hinaus innerhalb der Karosserie auch in Mischbauweise. Die mobilen Stanznietsysteme sind universell einsetzbar und schaffen mit kurzen Taktzeiten und sehr guter Bauteilzugänglichkeit viele Anwendungsbereiche in der Vor- und Kleinserienfertigung. Zur Erstellung von Rund- und Formlöchern oder zum Ausklinken und Abscheren kommen ECKOLD-Stanzmaschinen in allen Karosserie- und Fahrwerksteilen zum Einsatz. Maschinen zum Prägestanzen sowie Prägen und Kalottenprägen werden unter anderem im Bereich Scheinwerfer und Heckleuchten sowie an Scharnieren, Türanschlägen und Schlossbefestigungen eingesetzt. Der Eckold-Kraftformer ist eine universelle Umformmaschine, die viele knifflige Umformaufgaben sauber, schnell und reproduzierbar meistert. Für eine Vergrößerung des Radvolumens kommen die Radhaus-Bördelgeräte im Bereich von Radhausflanschen zum Einsatz. Klappen, Türen, Dachausschnitte oder Radläufe werden rationell und kostengünstig mit der Eckold-Falztechnik hergestellt.

Von Haube bis Heck – ECKOLD-Clinchen


ECKOLD hat das Clinchen zu Beginn der 1980er Jahre unter dem Begriff „Druckfügen“ als Durchsetzfügeverfahren in den Markt eingeführt und bald darauf zur Industriereife geführt – ein Meilenstein für die Automobilindustrie und andere Branchen. Denn Clinchen verbindet Werkstoffe in einem Schritt – ohne Beschädigungen, Verzug oder Vor- und Nacharbeiten wie vorlochen und entgraten oder schleifen. Dort, wo andere Verfahren an ihre technologischen Grenzen stoßen, erlaubt das Clinchen zum Beispiel Stahl- und Aluminiumteile unlösbar miteinander zu verbinden. Der Vorteil sind hier die Gewichtseinsparungen im Rahmen von Leichtbaukonzepten. Auch für das Hybridfügen (Clinch-Klebe-Verbindungen) eignet sich die Clinchtechnik als Fixierhilfe perfekt. In der Automobilindustrie ist ECKOLD-Clinchen eine gefragte und sich stets weiterentwickelnde Technologie zum Fügen von Teilen. Und wir bleiben dran! Erst in jüngster Vergangenheit haben wir mit dem wirtschaftlichen Clinchen in der Großserienfertigung (servomotorisches Clinchbügelsystem) einen weiteren Meilenstein gesetzt, der die Produktion in der Automobilbranche verändern wird. 
 

MEHR ZUM THEMA CLINCHEN

ECKOLD IM EINSATZ – ANWENDERREPORTE

Icon Automobilbau
Automobilbau und Zulieferer: Anwenderreport zum Verbinden der Motorhaube
Icon Automobilbau
Automobilbau und Zulieferer: Anwenderreport zum Verbinden von Teilen im Heckwagen
Icon Automobilbau
Automobilbau und Zulieferer: Anwenderreport zum Verbinden von Kotflügeln
Icon Automobilbau
Automobilbau und Zulieferer: Anwenderreport zum Verbinden von Befestigung an der A-Säule

DARUM ECKOLD ...

Clinchen, Stanzen, Prägestanzen, Stanznieten, Umformen. Je nach Fahrzeugmodell und Karosseriebauteil eignen sich ganz bestimmte Verfahren, um effizient Karosserien und Anbauteile herzustellen. Namhafte Kunden aus der Automobilindustrie und deren Lieferanten vertrauen seit Jahrzehnten auf die innovativen ECKOLD-Maschinen und Technologien. Seit über 80 Jahren entwickelt ECKOLD Maschinen und Werkzeuge, die in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Sie werden sowohl in der manuellen Produktion als auch in der automatisierten Fertigung angewendet.

Mit ECKOLD setzen nicht nur deutsche Autobauer und Lieferanten auf einen Dienstleister, der immer noch ein Quäntchen mehr bietet. Auch weltweit sind unsere Lösungen im Einsatz und in der Branche bekannt. Neben innovativen Produkten und Technologien dürfen Sie von uns einen exzellenten Service und maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Produktion erwarten. Gerne planen, konstruieren und fertigen wir eine eigens für Sie entwickelte Lösung, unterstützen Sie bei der Inbetriebnahme Ihres ECKOLD-Produkts und sind als kompetenter und vertrauenswürdiger Dienstleister jederzeit für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich beraten!

Felder mit * sind Pflichtfelder!

ZERTIFIKATE

ECKOLD Zertifikat Crefozert
ECKOLD Zertifikat EFB
ECKOLD Zertifikat TÜV Nord

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren Sie über wichtige
Neuigkeiten und unsere Produkte.