DE | EN | ES | CN

KALOTTENPRÄGEN

KALOTTENPRÄGEN MIT ECKOLD-MASCHINEN HEISST: STOSSKANTENFREIE VERSCHRAUBUNGEN IN KFZ-TÜRSCHLÖSSERN UND CO.

Um beim Metallprägen ein optimales und sauberes Ergebnis zu erhalten, zählt jedes Detail. Es geht um exakte Prägungen, glatte Oberflächen und möglichst effiziente Arbeitsprozesse. Nicht selten werden heute in Presswerken Teile wie Klappen und Türen gar nicht mehr geprägt oder mit Vorlöchern versehen, sondern diese werden vor Ort in der Produktionslinie der jeweiligen Werke und der entsprechenden Modelle mit eingebracht. Der Vorteil liegt im Platzbedarf beim Transport, wodurch mehr Rohbauteile in den Containern zu den jeweiligen Produktionsstandorten transportiert werden können.

Mit ECKOLD-Maschinen geprägte Kalotten überzeugen unsere Kunden durch den minimalen Höhenunterschied zwischen den Befestigungsschrauben und dem umliegenden Werkstoff. Beim Metallprägen mit ECKOLD-Maschinen können eine, zwei oder drei Kalotten gleichzeitig in einem Arbeitshub geprägt und einlagige oder zweilagige Bleche verwendet werden. Unsere Kalotten-Prägemaschinen eignen sich für Stahl oder Aluminium und werden pneumohydraulisch oder servomotorisch angetrieben. Metall prägen ist mit unseren Maschinen auch ohne Vorloch möglich (inkl. der Stanzfunktion für einen definierten Endlochdurchmesser).

Vorteile der Kalottenpräge-Maschinen

 

  • Prägen und Lochen in einem Hub
  • Kein Vorloch erforderlich
  • Endlochdurchmesser wie definiert
  • Geeignet für ein- und zweilagige Bleche
  • Visualisierung von Steuerung und Prozessüberwachung (optional)
  • Variantenreiche Bügelkonstruktion
  • Nicht vorrichtungsgebunden
  • Für Roboterbetrieb geeignet

Technische Eigenschaften

  

Parametereinlagigzweilagig
Prägetiefe2.50 - 5.60 mm2.20 - 2.80 mm
d = Kalotte13.80 - 19.60 mm13.00 - 14.00 mm
d = Vorloch3.70 - 5.80 mm3.80 - 5.60 mm
d = Endloch5.80 - 7.60 mm5.80 - 8.50 mm
Blechdicke

0.65 - 0,90 mm St
0.65 - 1.50 mm Al

(ss) 0.75 - 0.80 St
(ss) 0.75 - 1.50 Al
(ms) 0.80 - 1.00 St
(ms) 0.80 - 1.50 Al
ZugfestigkeitStahl (Rm = 400 N/mm2)
Aluminium (Rm 250 N/mm2)
Stahl (Rm = 400 N/mm2)
Aluminium (Rm 250 N/mm2)

 

 

Kalottenprägen mit abtauchender Matrize

Beim Kalottenprägen mit abtauchender Matrize arbeitet die Maschine mit speziellen Einsätzen in den Prägebügeln, die abtauchende Prägestempel enthalten. So können linke und rechte Bauteile mit nur einem Prägebügel-Werkzeugsatz gefertigt werden. Dabei erfolgt das Bauteilhandling meist per Roboter. Der Vorteil: Als Betriebsmittel müssen Sie nur noch einen Prägebügel für beide Fahrzeugseiten installieren.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren Sie über wichtige
Neuigkeiten und unsere Produkte.